Sehen

Da die Augen am Pferdekopf sehr weit auseinander liegen, ist die Sicht anders als beim Menschen. Direkt vor sich sieht ein Pferd fast gar nichts oder nur sehr unscharf. Dafür kann es aber fast alles erkennen, was rundherum geschieht. Am schärfsten sieht es seitlich von vorne.

Grün: Scharfes Sehen; Gelb: Unscharfes Sehen; Grau: Kein Sehen

DIGITAL IMAGE

Comments are closed.

LITTLE HORSE CORNER
>